Herzlich willkommen, "Karibu Sana": In Gräfenberg hießen die Schüler der Klassen 8a und 8bM mit Fachoberlehrerin Sonja Birkel im Fach Soziales das tansanische Pfarrer-Ehepaar Kilawa willkommen.

Die Schüler deckten in Eigenregie einen fränkischen Weihnachtstisch und bereiteten zusammen mit ihren Gästen das tansanische Festessen "Philau" zu. Während des gemeinsamen Arbeitens informierte die aus Gräfenberg stammende Katharina Wittenberg die Schüler über Land und Leute. Anschließend genossen alle Beteiligten gemeinsam mit den Schulleiterinnen Petra Meyer und Barbara Oppolzer das exotische Mahl. Damit ging ein kurzweiliger Vormittag zu Ende, der den Horizont der Schülerinnen und Schüler erweitert hat. red