Erzbischof Ludwig Schick hat mit Wirkung vom 1. September Andreas Stahl zum Seelsorger vor Ort in der Coburger Stadtpfarrei St. Augustin ernannt. Das teilte das erzbischöfiche Ordinariat mit. Stahl, war bislang Kaplan in Kronach und wird nun sein 4. und letztes Kaplansjahr in Coburg verbringen. Nach dem Jahr besteht dann die Möglichkeit, dass Stahl, der 1988 in Bayreuth geboren und am 25. Juni 2016 zum Priester geweiht wurde, als Pfarrvikar in Coburg bleibt. red