Die Kapelle bei Rettern ist Mitte des 19. Jahrhunderts errichtet worden und Eigentum der politischen Gemeinde Eggolsheim. Im Innenraum befinden sich neben neugotischen Holzaltärchen mit Muttergottes- auch Heiligenbilder, ein Kreuzweg von 1894 und steinere Gedächtnistafeln der Gefallenen der beiden Weltkriege. Foto: Barbara Herbst