Im Zeitraum vom 27. September bis 15. Dezember kann es in Teilen der nachfolgenden Straßen zu Verkehrseinschränkungen sowie zu allgemeinen Beeinträchtigungen kommen.

Zur Steinhöhe: ab Einmündung Ortsstraße Zum Straßenwirtshaus - teilweise - kurzer Abschnitt; Zum Straßenwirtshaus: ab Einmündung aus der Ortsstraße Am Sonnenhang, im weiteren Verlauf Ortsstraße Bergweg/Friedhofsweg/Torhausweg, im weiteren Verlauf Torhausweg, in weiteren Verlauf Kirchplatz; Schloßweg: ab Einmündung Torhausweg - teilweise - inklusiv Fußweg;

Torhausweg: Bereich der Einmündung Imkersteig; Imkersteig: ab Einmündung Torhausweg bis Lindenstraße; Lindenstraße: ab Einmündung Imkersteig bis öffentlicher Feld - und Waldweg Schieferberg (Guttenbergerweg);Öffentlicher Feld- und Waldweg Schieferberg: ab Einmündung Lindenstraße, im weiteren Verlauf Pressecklein bis Schieferberg; Schieferberg: ab Einmündung Heimkehrersiedlung bis zur Feuerwehr; Goßweg: teilweise - kurzer Abschnitt; Spitalweg: ab Einmündung Bergweg bis zum Kindergarten;

Bergweg: teilweise - bis zur Freifläche; Dörnhofer Straße: ab Ende der Kreisstraße Zeche - Einmündung Torgarten und erster Abschnitt der Dörnhofer Straße; Steig: teilweise - kurzer Abschnitt; Alte Siedlung; Heimgartensiedlung; Marktplatz/ Kirchplatz: vor der St. Vitus Kirche; Hofer Straße: ab Einmündung Friedhofsweg bis Firma Holhut; Kulmbacher Straße: ab Einmündung Goßweg bis Marktplatz. Die Kanalinspektion findet hauptsächlich in den oben genannten Straßenteilen statt, kann sich jedoch auf weitere Abschnitte ausweiten. Die Bevölkerung wird um Verständnis gebeten. red