Der KAB Ortsverband Steinberg führt vom 27. bis 30. Juli eine exklusive Vier-Tages-Busreise ins Elsass durch (Reisepreis 350 Euro, Einzelzimmerzuschlag 45 Euro pro Person). Alle Interessierten, natürlich auch Nichtmitglieder, können mitfahren. Jahrhunderte alte Fachwerkhäuser, urige Ortschaften und buntgefärbte Weinlandschaften sowie die dynamische und junge elsässische Hauptstadt Straßburg erwarten alle Teilnehmer. Am Anreisetag steht Straßburg im Focus mit dem Straßburger Münster, wo auch eine Führung geplant ist. Die Altstadt und das Europacenter werden weitere Schwerpunkte sein. Der zweite Tag führt zum "heiligen Berg des Elsass" mit dem Kloster St. Odilie. Anschließend geht's in die Weindörfer. Der dritte Tag führt nach Colmar, der drittgrößten Stadt des Elsass. Hier wird auch zum Mittagessen ein Flammkuchen gereicht. Anschließend führt eine Führung zu den schönsten Plätzen und Museen. Die Rückfahrt erfolgt über den Geburtsort von Albert Schweitzer, Kaysersberg. Am vierten Tag treten die Teilnehmer nach einem Abstecher in Freiburg die Heimreise an. Anmeldung bis spätestens 1. April bei Werner Gareis (Tel: 09260/1212, E-Mail: wernergareis@t-online.de) oder Robert Sesselmann (Tel: 09260/9484, E-Mail: robert.sesselmann@t-online.de) . hs