In der Hallstadter Straße ist am Montagmorgen ein 14-jähriger Schüler mit seinem Fahrrad auf dem dortigen Fahrradweg ins Straucheln geraten und gegen einen geparkten Volvo gestürzt. Der Junge zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu; am Auto entstand Sachschaden von etwa 600 Euro.