Die Kreistagsfraktion der Jungen Liste (JL) regt an, eine App für den Abfallkalender und den Abfallwirtschaftsbetrieb einzuführen. Es gebe Regionen, in denen das bereits praktiziert wird, schreibt die Fraktion an Landrat Wilhelm Schneider (CSU). Mit der App könne sich der Bürger regelmäßig über die Abholzeiten der verschiedenen Tonnen sowie über die Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe im Landkreis informieren. "Wir bitten die Einführung einer App zu prüfen und in einer der nächsten Sitzungen zu behandeln", fordert Thomas Wagenhäuser, der stellvertretende Vorsitzende der JL-Kreistagsfraktion.

Die Junge Liste war die treibende Kraft bei der Einführung der Gelben Tonne im Landkreis Haßberge. Zu Beginn dieses Jahres ist das System eingeführt worden - mit Erfolg, wie die JL meint: "Die Auslieferung der Tonnen und die ersten Abholungen sind zum Großteil richtig gut gelaufen. Wir sind sehr dankbar darüber, dass es so gelungen ist, einige Unklarheiten zu beseitigen beziehungsweise eine gute Information an alle herauszugeben." Die JL bedauert aber, dass es noch einige Unklarheiten gebe, und die könnten nach Ansicht der Fraktion mit einer App ausgeräumt werden. Deshalb der Antrag und das Schreiben an den Landrat. red