Nur die Tennis- Herren des SV Friesen waren am Wochenende erfolgreich und errangen einen unerwarteten Sieg.


Damen, Kreisklasse 3

TSV Weitramsdorf -
SV Friesen II 14:0

Hervorzuheben ist die kämpferische Leistung von Tanja Panzer im ersten Satz, die dann aber verletzt aufgeben musste. Petra Angles, Vera Jakob und Susanne Raab unterlagen relativ klar, so dass die Begegnung nach den Einzeln entschieden war. Pech hatten Angles/Panzer, die den ersten Satz klar für sich entscheiden konnten, im Match-Tiebreak aber knapp unterlagen.
Einzel: Hoch - Angles 6:1, 6:2; Erl - Jakob 6:1, 6:0; Mireider - Susanne Raab 6:2, 6:2; Jahrsdörfer - Panzer (w.o.) 7:5. - Doppel: Hoch/Erl - Jakob (w.o.)/ Raab (w.o.) 6:3; Mireider/Engel - Angles/Panzer 2:6, 6:2, 10:8.