Leserfoto  Am Sonntag, angeregt durch den vorerst letzten Regen, fand bei Serlbach eine Jungkrötenwanderung statt. Es waren hunderte von jungen Erdkröten, die gerade mal knapp einen Zentimeter groß den Neuweiher hüpfend verlassen haben. Auf der Schotterstraße musste man sehr konzentriert sein, um die Kleinen nicht versehentlich zu zertreten. Die Laichschnüre der Weibchen können aus bis zu 6000 Eiern bestehen Foto: Stefanie Hellmann