Die männliche Handball-B-Jugend des SV Buckenhofen hat ihr erstes Saisonspiel in der bezirksübergreifenden Bezirksliga (ÜBL) verloren. Auch die C-Juniorinnen eine Spielklasse höher unterlagen zum Auftakt. Der Nachwuchs des Nachbarvereins HC Forchheim startet an diesem Wochenende in die neue Spielzeit.

B-Junioren, ÜBL Mitte

;

TSV Neustadt - SV Buckenhofen 23:17

Mit Feldspieler Puppich im Tor und ohne Auswechselakteure waren die Gäste bis auf zehn schwächere Minuten gegen Ende der ersten Hälfte annähernd gleich auf. Die klare Niederlage lag auch an der mangelnden Chancenauswertung.

SVB: Puppich - Genslein (1), Hofmann (3), Schmucker (10), Tatschner, Weber (1), Wetzel (2)

C-Juniorinnen, ÜBOL Nordost

;

SG Regensburg - SV Buckenhofen 21:11

Bis zum 7:7 war das Spiel ausgeglichen. Über Anspiele an den Kreis und durchdachte Gegenstöße zeigten die Buckis ihre Tauglichkeit für diese Spielklasse. Besonders in der Abwehr schloss Buckenhofen durch geschicktes Verschieben die Lücken. Doch im zweiten Durchgang verschenkte der SVB zu oft den Ball. Die fehlende Konzentration war auch dem kleinen Kader geschuldet. mas SVB: J. Albert - M. Albert (1), Bechtel, Dötzer, Glöckl, Lang (1), Prockl (1/1), Prütting (2), Schmidt (2), Stegmeyer (4/2)

A-Junioren, ÜBOL Nordwest

;

Sonntag, 16.30 Uhr, Berufsschulhalle: HC Forchheim - JSG Würzburg/Lengfeld

C-Junioren, ÜBL Nord 1

;

Samstag, 16 Uhr, in Heßdorf-Hannberg (Seebachgrundhalle): HSG Erlangen/Niederlind. - HC Forchheim

D-Juniorinnen, Bezirksliga VR

;

Sonntag, 10.50 Uhr, in Oberviechtach (Gymnasiumhalle) :

ESV Regensburg - HC Forchheim

12.30 Uhr: HC - HV Oberviechtach

Minis, erstes Saisonturnier

;

Samstag, ab 10 Uhr, in Pyrbaum (Schulsporthalle)