Nach einem Sturz vom Fahrrad verletzte sich ein 14-Jähriger leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht, berichtet die Polizei. Der Jugendliche fuhr demnach am Mittwoch, gegen 16.15 Uhr, mit seinem Pedelec von der Westheimer Straße in die Grenzstraße ein. Als er hier von der Fahrbahn auf den Gehweg wechseln wollte, kam er aufgrund eines Fahrfehlers ohne Fremdeinwirkung mit seinem Vorderrad vermutlich an einen der Randsteine und stürzte. Der Jugendliche trug zum Glück einen Helm. Am Fahrrad entstand kein Schaden, heißt es im Bericht der Polizei. pol