Am Dienstagmittag steckte ein 15-jähriger Jugendlicher im Kupsch-Markt Waren im Wert von circa 8 Euro in seine Jacke und wollte den Markt verlassen, ohne diese zu bezahlen. Der Junge wurde dabei beobachtet und angesprochen. Nachdem er die Ware freiwillig wieder herausgab, wurde der Jugendliche an seinen Vater übergeben. pol