Die Jugendlichen des Schauspielensembles "Theater Neun" bringen Spaß und Begeisterung mit und füllen das Junge Theater Forchheim schon seit einigen Jahren mit Leben. Jeden Freitag treffen sich Jugendliche aus dem Forchheimer Raum im Proberaum in der Kasernstraße und trainieren zusammen mit dem Theaterlehrer Jürgen Gutschmann Theatertechniken. In ihrer neuesten Produktion widmen sich die Jugendlichen der Shakespeareschen Verwechslungskomödie "Was ihr wollt". Viola kommt an den Hof des Herzogs Orsino und überbringt als dessen Botschafter Cesario Liebesbotschaften an die Gräfin Olivia, die aber kein Gehör finden. Am Hof der trauernden Olivia leben die Junker Tobias und Christoph, der Haushofmeister Malvolio, die Zofe Maria und ein Narr. Dem Haushofmeister wird ob seiner Absonderlichkeit ein fulminanter Streich gespielt. Währenddessen entspinnt sich ein Dreiecksspiel. Aufführungstermine sind Freitag, 12. April, 20 Uhr, Sonntag, 14. April, 16 Uhr, Samstag, 27. April, 20 Uhr, Sonntag, 28. April, 16 Uhr, und Freitag., 3. Mai, 20 Uhr. Eintrittspreise: sieben Euro, ermäßigt 5,50 Euro, Vorverkauf im FT-Servicepoint/Tabakladen Hocke, Hauptstraße 30 in Forchheim, Telefon 09191/60106, sowie unter tickets.infranken.de. red