Mehrere Jugendliche spielten auf dem alten Truppenübungsplatz der US-Armee mit Softairwaffen, den sogenannten "freien Krieg". Die Waffen wurden von der Polizei sichergestellt, die Eltern verständigt. Die Jugendlichen und ihre Waffen wurden den Eltern übergeben. Das Jugendamt wird vom Vorfall verständigt, teilt die Polizeiinspektion Bad Kissingen mit. pol