Noch bis 17. Juli läuft ein Jugendaustausch mit Erlangens Partnerstadt San Carlos. Fünf Sancarleños werden in Erlangen ein umfangreiches Programm absolvieren. Zeitgleich sind sechs Jugendliche aus San Carlos in Nürnberg zu Gast. Im Rahmen des Jugendaustausches wird zu mehreren Veranstaltungen eingeladen. Was die Austauschschüler an Informationen aus San Carlos und über die aktuelle Situation in Nicaragua mitgebracht haben sowie Beispiele ihrer Tänze präsentieren sie am Dienstag, 9. Juli, um 19 Uhr im "Platicando" in Nürnberg (Heilig-Geist-Haus, Hans-Sachs-Platz 2). Gemeinsam mit der Künstlerin Heike Hahn machen sich beide Jugendgruppen auf den Weg, fotografisch das Thema Glück zu erkunden und Glücksmomente festzuhalten. Im VHS-Club International (Friedrichstraße 17, Erlangen) werden die Jugendlichen am Donnerstag, 11. Juli, 18 Uhr, ihre Ergebnisse präsentieren. Am Sonntag, 14. Juli, findet im E-Werk Erlangen das vom Ausländer- und Integrationsbeirat der Stadt Erlangen organisierte "Fest der Kulturen" statt. Zu diesem Fest wird auch die Kinderkulturkarawane nach Erlangen kommen, und zwar mit der nicaraguanischen Gruppe "Colectivo El Nido de las Artes". red