Jugend musiziert, der größte bundesdeutsche Musikwettbewerb startet in die erste Phase. Das Wetteifern auf regionaler Ebene macht den Auftakt. Die erfolgreichsten teilnehmer hierbei werden zur nächsten Etappe, dem Landeswettbewerb weiter geleitet. Im Bundeswettbewerb wird dann die Spitze ermittelt. Der Wettbewerb findet vom 29. bis 31. Januar 2021 statt. Wettbewerbsort ist Lichtenfels. Auskunft erteilt der Leiter der Heinrich-Faber-Musikschule, Reinhard Arnold, Telefon 09571/73665 oder 01577/7298111, Mail: reiarnold@gmx.de oder info@musikschule-lichtenfels.de. Informationen zu Wettbewerbsbestimmungen, Kategorien, Altersgruppen finden sich in der Ausschreibung online www.jugend-musiziert.org. red