Der Sportkreis Bamberg wächst immer mehr. Mit dem Judoclub Naisa gehören nunmehr 235 Sportvereine dem Bayerischen Landessportverband (BLSV) in Stadt und Landkreis Bamberg an. Sie zählen insgesamt 74 000 Mitglieder.
Kreisvorsitzender Carsten Joneitis überreichte in der Litzendorfer Schulturnhalle im Rahmen eines Judowettkampfes dem Vorsitzenden Otto Heyder die vom BLSV-Präsidenten Günther Lommer unterzeichnete Mitgliedsurkunde. Joneitis stellte den BLSV vor und Hilfe bei Fragen und Problemfällen in Aussicht. Dem neuen Verein wünschte er sportliche Erfolge.
Vorsitzender Otto Heyder berichtete, dass der JC Naisa sich in diesem Jahr vom ASV Naisa Ellertal getrennt hat. Das Augenmerk des neu gegründeten Vereins liegt in der Kinder- und Jugendarbeit rund um den Judosport. Judo sei aber auch ein Sport für jedes Alter, so der Vorsitzende. red