Ab Montag, 29. Oktober, bis voraussichtlich 9. November wird der Judenberg zwischen der Heinrich-Schaumberger-Schule und Sonneberger Straße wegen Asphaltierungsarbeiten und Angleichung der Kanalschächte gesperrt. Das teilt die Stadt Coburg mit. Während der Herbstferien vom 29. Oktober bis 2. November wird außerdem am Judenberg zwischen den Hausnummern 5 bis 9 eine halbseitige Straßensperrung mit Einbahnstraßenregelung stadteinwärts - wegen eines Wasserrohrbruchs - eingerichtet. Die B 4-Zu- und Abfahrt Judenberg ist von der Einbahnstraßenregelung nicht betroffen. Die Umleitungsstrecken sind jeweils ausgeschildert. Das Ordnungsamt bittet um Beachtung. red