Am kommenden Sonntag, 7. November, werden in der Kasendorfer Kilianskirche die Jubelkonfirmation gefeiert. Da im vergangenen Jahr keine Jubelkonfirmation stattfinden konnten, werden in diesem Jahr zwei Gottesdienste hintereinander angeboten. Der erste Gottesdienst für die Jubilare des letzten Jahres beginnt um 9 Uhr und der Gottesdienst für die Jubilare dieses Jahres beginnt um 10.30 Uhr. Bei beiden Gottesdiensten wird das heilige Abendmahl mit Einzelkelchen gefeiert. Um möglichst vielen Gläubigen die Teilnahme an den Gottesdiensten zu ermöglichen, müssen an diesem Sonntag die 3G-Regeln eingehalten werden. Das heißt, dass nur vollständig geimpfte, genesene oder getestete Personen Zutritt zur Kirche haben. Außerdem gilt laut Kirchengemeinde Maskenpflicht während der Gottesdienste. red