Einige neue Gesichter gibt es im Vorstand des Hammerbacher Sportvereins (HSV). Wie der Verein mitteilt, fanden die Wahlen in der vergangenen Woche im Sportheim statt. Nach den üblichen Berichten wurden einstimmig Jonas Geinzer zum Ersten Vorsitzenden, David Spenger zum Zweiten Vorstand, Jan Rochholz zum Sportlichen Leiter und Manuel Matthäus zum Wirtsleiter gewählt. In ihrem Amt bestätigt wurden Alina Lohmeier als Schriftführerin, Carmen King als Kassiererin, Sebastian Hauffen als deren Stellvertreter, Johann Geinzer als Baulicher Leiter und Stefan Zahner als Jugendleiter. Damit konnten alle Posten besetzt werden.

Der neue Vorsitzende Jonas Geinzer dankte den scheidenden Vorstandsmitgliedern Bastian Förster (Erster Vorsitzender), Yannic Wittmann (Wirtsleiter) und Thomas Hettinger (Sportlicher Leiter) für ihr Engagement für den HSV. red