Samstagnacht gegen 23.20 Uhr ermittelte eine Polizeistreife aus anderen Gründen in einer Wohnung in der Aufnahmeeinrichtung Oberfranken (AEO) im Bamberger Osten. Noch ehe die uniformierten Beamten in die Wohnung gingen, stellten sie starken Marihuanageruch feststellen. Sie trafen auf einen 17-jährigen Nordafrikaner, der im Gemeinschaftsraum der Wohnung einen Joint rauchte. Der Mann wird nun laut Polizeibericht wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt. pol