Küps — Beim Turnier der Schulschach-AG an der Grund- und Mittelschule Küps gewann der achtjährige Johannes Renner souverän.
Mit neun Punkten aus neun Partien blieb er ungeschlagen. Kevin Höfner gab nur einen Punkt ab und wurde Zweiter. Auf den Rängen 3 bis 5 landeten punktgleich Hannes Engel, Haily Jordan und Fabian Fischer.
Ebenfalls ungeschlagen setzte sich bei der Mittelschule Dominik Zeus durch, der acht Zähler einheimste. Auf Platz 2 spielte sich Nico Hader mit 5,5 Punkten vor Dominik Wagner (2,5).
Rektorin Silvia Krüger lobte die Schachkinder für ihre Disziplin und das Durchhaltevermögen während des rund vierstündigen Turniers. Herzlichen Dank sagte sie an Schulschachleiterin Heidi Funk und deren Familie, die für die Organisation zuständig waren. Dankesworte sprach für die Marktgemeinde Küps Dritte Bürgermeisterin Helga Mück. red