Eggolsheim — Diesen Morgen werden die Anwohner rund um das Lindner-Gelände in der Bahnhofssiedlung in Erinnerung behalten, wurden sie doch auf eine ganz besondere Art gewckt: "Musikverein marsch" rief der eigens engagierte Marschmusik-Coach der Bundeswehr und schon marschierte der Musikverein Eggolsheim gemeinsam mit den Zeller Musikanten im Gleichschritt zum Telstar-Marsch los. Anlass war ein Marschmusik-Training.
Dabei wurde den beiden Musikvereinen erklärt, wie man richtig und vor allem gleichzeitig losmarschiert, gemeinsam stehen bleibt oder sogar ein Stück mittendrin abbricht. Im Laufe des Tages wurde das Erlernte gefestigt und um kleinere Feinheiten erweitert.
Beide Musikvereine werden sich noch lange daran erinnern, wenn es beim nächsten Mal wieder heißt: "Musikverein marsch". red