Für 23 Mädchen und Buben der katholischen Pfarrgemeinde Altenkunstadt war die heilige Erstkommunion ein bedeutsamer Tag in ihrem christlichen Leben. Viele Eltern, Paten und Angehörige nahmen an diesem Ereignis teil.
Die Altenkunstadter Musikanten leiteten die Kommunionkinder an ihrem Festtag in die Pfarrkirche Mariä Geburt. Ein zentrales Thema war das Bibelwort "Ich bin der wahre Weinstock, ihr seid meine Reben".
Pater Bonifatius, der die Kreuze der Kommunionkinder gesegnet hatte, lenkte den Blick auf die prägenden Bibelworte und bat die Jungen und Mädchen, immer zu bedenken, dass eine Rebe nur dann reiche Frucht bringen kann, wenn sie am Weinstock bleiben.
Deshalb war im Gotteshaus Jesus Christus als ein fruchtbarer Weinstock dargestellt mit vielen Blättern, die mit den Namen der
Kommunionkinder versehen waren. dr