Bayreuth — Im Rahmen der Vorbereitung auf die am 4. Oktober beginnende Saison empfängt Basketball-Bundesligist Medi Bayreuth am heutigen Donnerstag den Zweitligisten Science City Jena. Die Gäste haben sich mit dem 419-fachen Bundesliga-Spieler Immanuel McElroy (zuletzt Braunschweig) verstärkt. "Für uns ist es ein Testspiel unter sehr erschwerten Bedingungen. Wenn wir Pech haben, können wir nur mit sieben Mann auflaufen", sagt Medi-Headcoach Michael Koch. Ungelegen kommt ihm das Testspiel dennoch nicht: "Für die Spieler ist es gut, einmal gegen einen Gegner zu spielen und nicht immer wie im Training die gleichen Gesichter zu sehen. Ich möchte, dass sie Freude am Spiel haben, viel mehr will ich auch gar nicht erwarten." Spielbeginn ist um 19 Uhr in der Oberfrankenhalle. fk