Welitsch — Anneliese Hugel feierte 80. Geburtstag. Die Jubilarin ist in Welitsch geboren und wie sie selbst sagt "a ächta Wieletsche gebliem". 1956 schloss sie mit Albin Hugel den Bund fürs Leben. Der Ehemann starb kurz vor der Silberhochzeit 1981. Nicht nur Sohn Norbert, sondern auch die Enkel Anna und Hannah gehören zum Familienkreis.
Anneliese Hugel ist noch sehr vital und erledigt ihren Haushalt sowie Gartenarbeiten selbst. "Ich danke jeden Tag unserm Herrgott, dass ich noch so gut leben kann. Mein Motto: Jeden Tag genießen und zufrieden sein", sagt sie lachend und strahlt dabei voller Lebensfreude.
Sie unterstützt auch durch Mitgliedschaft den Musikverein Pressig, den Gesangverein Sängerrunde Welitsch, den Obst- und Gartenbauverein Pressig, die KAB und den Rosenkranzverein.
Dritter Bürgermeister Wolfgang Förtsch sprach Glückwünsche im Auftrag des Marktes Pressig aus. Im Namen der St.-Anna-Kirchengemeinde Welitsch wünschte Pater Helmut Haagen Gesundheit und Gottes Segen. eh