Auch in Corona-Zeiten ist das Münnerstädter Ferienprogramm 2020 mit zahlreichen Aktivitäten gespickt. Das Programm werde bereits gut angenommen, so Kilian Düring vom Stadtmarketing. Es gibt aber noch genügend Kurse mit freien Kapazitäten.

Bereits in der ersten Ferienwoche geht es los. So veranstaltet der Golf-Club Maria Bildhausen am 28. Juli von 10 bis 12 Uhr ein "Schuppergolf für Kids und Teens" auf der Driving Range. Der Verein Pro Jugend führt eine große Olympiade mit acht Stationen durch. In Münnerstadt steigt der Wettkampf am Mittwoch, 29. Juli, ab 13 Uhr im Deutschordensschloss.

Wer schon immer einmal Musikinstrumente selber basteln wollte, kann dies am 31. Juli, ab 13 Uhr in der Zehntscheune zusammen mit den Mitgliedern der Stadtkapelle Münnerstadt tun. Hierbei werden die verschiedensten Materialien aus der Natur verwendet.

Am Samstag, 1. August, können die Kinder und Jugendlichen bei den Mürscht-Olympics am Sportzentrum alles geben. Es gibt abwechslungsreiche Sportspiele im Freien, organisiert von der Handballabteilung des TSV Münnerstadt. Das Ferienprogramm mit Anmeldemöglichkeiten ist im Internet zu finden unter: www.muennerstadt.de/freizeit-tourismus/ferienprogramm-2020/. eik