Zum "International Jazz Day" am heutigen Samstag veranstaltet die Städtische Musikschule Bamberg um 19 Uhr ein weiteres Konzert ihrer Konzertreihe im Dientzenhofer-Saal. Die Formation Swaenk steht für sechs exzellente Jazz-Musiker aus dem Raum Nürnberg, teilen die Veranstalter mit. Für den Sound verantwortlich ist zum einen die hervorragend besetzte Hornsection mit dem Saxofonist Hubert Winter, dem Trompeter Sebastian Strempel und Jürgen Neudert an der Posaune, die für satte Bläsersätze sowie gefühlvolle und virtuose und inspirierende Soli stehen. Getragen werden diese von einer Rhythmsection, zu der Michael Flügel (Klavier), Markus Schieferdecker (Bass) und Joachim Leyh an den Drums gehören und die für den präzisen und swingenden Groove sorgt. Der Eintritt ist frei (Spenden erbeten). red