Bamberg — Jasko (geb. 2004) ist ein wolfsgrauer, großer Schäferhundrüde, der seit April im Bamberger Tierheim ist. Jasko sucht erfahrene Schäferhundhalter, die ihm ein neues Zuhause mit Familienanschluss geben. Auf keinen Fall darf er in eine Zwingerhaltung, denn in einem Zwinger verbrachte er sein ganzes Leben. Jasko kennt seine Kommandos und ist freundlich zu Menschen. Da er eine nicht sehr gute Vergangenheit hatte, braucht er konsequente Führung. Vom Wesen her ist er ein eher nervöser Hund, der ständig in Bewegung ist. Er liebt Wasser und Spiele mit dem Ball.
Bei Interesse oder Fragen über Jasko ist das Tierheim erreichbar unter 0951/700927-0 immer montags bis freitags von 13 bis 16 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr, via E-Mail unter info@tierheim-bamberg.de. red