Beim Oster- und Gästeschießen der Schützengesellschaft Waischenfeld unter der Leitung von Vorstand Roland Knörl und Sportleiter Julian Schmitt zeigten 57 Teilnehmer ihr Können.
Der amtierende Jugendkönig Jan Zeilmann konnte sich die Osterscheibe mit einem 43,0-Teiler sichern und verwies Wolfgang Schmitt (130,6) und Hans-Walter Lang (238,8) hinter sich. Bei den Gästen ging die Scheibe an Kian Groené, gefolgt von Vorjahressieger Thomas Zeilmann und Anneliese Knörl. Auf der Hasenscheibe der Jugend schossen sich Emanuel Schnörer mit 41 Punkten, Anika Schmitt (21) und Louis Engelhardt (17) auf die vorderen Plätze.
Auch in diesem Jahr gab es wieder einen selbst gebundenen Strohhasen von Juliane Schnörer, den Selina Schrüfer mit einer Maximalpunktzahl von 65 Punkten mit nach Hause nehmen konnte. Den zweiten Platz belegte Robert Hofmann (54), Dritte wurden Monika Lehneis und Frank Steinbrügger mit jeweils 42 Punkten.
Selbst die jüngsten Teilnehmer gingen hierbei nicht leer aus. Mit Saugnapfpfeilen holte sich Levi Rösch (34) die Kinderscheibe, gefolgt von Sandro Stenglein (28) und Mariella Schmitt (24). Jedes Kind und jeder Jugendliche erhielt einen Schokohasen. red