Jakob Knauer ist wieder fit - zwar ist der Neustadter noch nicht bei 100 Prozent, doch heute Abend steht der junge Lokalmatador erstmals nach seiner schweren Schulterverletzung wieder im Aufgebot der "Gelb-Schwarzen".

Der U21-Nationalspieler hat seine Schulter-Operation hervorragend verkraftet und der Heilungsprozess verlief erfreulicherweise wie erwartet.

Er hat in den letzten Wochen bereits wieder am Mannschaftstraining teilgenommen und soll in den nächsten Spielen behutsam von Trainer Jan Gorr ans Tam herangeführt werden. ct