Zum ersten Tag des Jahres ist es bereits gute Tradition, dass der ökumenische Arbeitskreis "Salben und Segnen" des evangelischen Bildungswerks einen Gottesdienst in der Lutherkirche Bayreuth anbietet. Am 1. Januar um 18 Uhr kann man sich in diesem Salbungs- und Segnungsgottesdienst in ruhiger und ausführlicher Atmosphäre ganz persönlich salben und segnen lassen - zum Jahresanfang ein besonderes Erlebnis.

Nähere Informationen zum Gottesdienst am Neujahrstag gibt es bei der Leiterin des Arbeitskreises, Annely Rolland, unter Telefon 09273/9669903 oder unter www.ebw-bayreuth.de. red