Am Sonntag, 30. Dezember, 17 Uhr, findet in der Basilika Gößweinstein das traditionelle Jahresschlusskonzert statt. Auf dem Programm steht ein festliches Konzert für Trompeten, Schlagwerk und Orgel. Die Ausführenden sind das Ensemble "Bavarian Brass" und Georg Schäffner (Gößweinstein) an der Orgel. Zur Aufführung gelangen Werke von Giulio Romano Caccini, Karl William Jenkins, Dubois, Debussy und anderen.

Vor Beginn des Konzertes (16.15 Uhr) wird eine Kirchenführung angeboten. Der Reinerlös des Konzerts ist für soziale Projekte bestimmt. Karten gibt es an der Abendkasse (ab 16 Uhr) zu zwölf Euro (Schüler/Studenten zehn Euro). red