Zu schnell unterwegs war am späten Donnerstagnachmittag ein 24-Jähriger in seinem Jaguar. Der junge Mann war auf der A 73 von Breitengüßbach kommend in Richtung Bamberg unterwegs. Am Autobahnkreuz Bamberg wollte er auf die A 70 in Fahrtrichtung Schweinfurt wechseln, verlor aufgrund seiner zu hohen Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Wagen und kam links von der Fahrbahn ab. Daraufhin schlitterte er circa 20 Meter entlang der Leitplanke, drehte sich und kam auf dieser zum Stehen. Der Mann am Steuer trug leichte Verletzungen davon. Am Fahrzeug und der Leitplanke entstand ein Sachschaden von rund 50 000 Euro. red