Die Jagdgenossenschaft Harras lädt am Donnerstag, 2. September, zu einer Vollversammlung ein. Dabei geht es um die Berichte des Jagdvorstehers und des Jagdpächters, um die Auszahlung des Reinertrages sowie um den Antrag auf Pächterwechsel. Beginn ist um 19 Uhr in der Gaststätte "Grüner Baum". Dazu sind alle Eigentümer bejagbarer Grundstücke willkommen. Die aktuellen Corona-Bestimmungen sind zu beachten, heißt es in der Ankündigung. red