Der Jägerverein Bad Kissingen feiert am Hubertustag, kommenden Freitag, 3. November, anlässlich seines 90-jähringen Bestehens eine Hubertusmesse in der Klosterkirche in Münnerstadt. Beginn des Gottesdienstes ist um 18 Uhr. Zelebriert wird die instrumental erklingende Messe von Pater Meinrat Dufner (Münster Schwarzach). Es spielen die Jagdhornbläser des Jägervereins Bad Kissingen.
Anschließend findet für die Vereinsmitglieder und ihre Familien ein Festempfang in der "Alten Aula" statt. Schirmherr und Vereinsmitglied Sandro Kirchner (MdL), Enno Piening, Bezirksvorsitzender und Vizepräsident des Bayerischen Jagdverbandes (BJV), und Dr. Helmut Fischer, 1. Vorsitzender des Jägervereins Bad Kissingen 1927 e.V., werden die Festreden halten. sek