Jacken gefunden, aber Eigentümer war nicht vor Ort: In der Nacht zum Mittwoch wurde der Polizei eine Sachbeschädigung an einem Pkw mitgeteilt. Eine Streife stellte vor Ort fest, dass auf einem vor dem alten Postgebäude in der Bahnhofstraße geparkten Pkw zwei Jacken über die Motorhaube eines VW Caddy gelegt bzw. geworfen worden waren. In einer Jacke befand sich eine Geldbörse mit Bargeld und diversem Inhalt. Dadurch stellte sich heraus, dass es sich bei dem Eigentümer um einen 54-jährigen Mann handelt, berichtet die Polizei. Eine Suche nach diesem verlief jedoch negativ. Am VW konnte zunächst kein Schaden festgestellt werden, heißt es im Polizeibericht weiter. pol