Der Kulturverein "mosaico italiano " bietet im September Italienisch-Kurse für Anfänger oder Fortgeschrittene an. Die Kurse finden auf jeden Fall statt - je nach Entwicklung der Corona-Pandemie entweder im Präsenz- (im Kulturquartier Lagarde) oder Onlineunterricht. Es gibt vier verschiedene Nivaustufen von "Italiano 1" für absolute Anfänger (A1 nach europäischem Referenzrahmen) bis zu "Italiano 4" für Fortgeschrittene. Die Dozenten der Italienischkurse sind alle Muttersprachler und haben langjährige Unterrichtserfahrung. Weitere Infos gibt es unter www.mosaico-italiano.de. red