13 neue Coronafälle liegen am Freitag, 15. Januar, im Landkreis vor. Aktuell sind 190 Menschen mit dem Virus infiziert, gegenüber dem Vortag sind 62 weitere Personen genesen. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt nach Berechnung des Staatlichen Gesundheitsamtes 99,8, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamts Bad Kissingen.

Mitarbeiter positiv getestet

Die Zahl der aktuell Infizierten teilt sich auf die Altlandkreise auf: Bad Kissingen (88), Hammelburg (49), Bad Brückenau (53). Im Landkreis sind 1841 Coronafälle bestätigt. Als gesundet gelten 1585 Personen. 66 Personen, die positiv getestet waren, sind verstorben. 259 Kontaktpersonen sind in Quarantäne, stationär behandelt werden 32 Personen. Betroffene Einrichtungen: Median Frankenpark Klinik (Bad Kissingen), zwei weitere Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen positiv getestet; Azurit Pflegezentrum (Bad Bocklet), ein/e weitere/r Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterin positiv getestet. red