Anlässlich der Neugründung des Vereins "Kissinger Begegnungszentrum der Kulturen e. V." findet am Samstag, 8. Juni, von 16 bis 19 Uhr zum Ende des Fastenmonats Ramadan im Kliegl-Park ein muslimisches "Fest des Fastenbrechens", auch als Zuckerfest bekannt, statt. Bei leckeren arabischen Köstlichkeiten und offenen Gesprächen möchte der Verein Menschen aller Nationen und Kulturen, Muslimen und Nichtmuslimen, Insidern und Neugierigen, Familien und interkulturell Interessierten die Gelegenheit geben, den Verein kennenzulernen und mehr über dessen Wünsche und Ziele zu erfahren. sek