In Kooperation mit den katholischen Jugendstellen Nürnberg werden drei Kurse für 9- bis 15-Jährige mit und ohne Behinderung an angeboten.
"Piraten" heißt es für 9- bis 11-Jährige. In die Welt der sieben Meere eintauchen, spannende Spiele erleben, sich einmal wie ein Pirat oder eine Piratin fühlen, mit allem was dazu gehört stehen hier auf dem Programm.
Für 12- bis 13-Jährige bietet der Kurs "Es ist gut einen Freund zu haben" verschiedenste Aktionen, Spiele und Filme rund um das Thema Freundschaft, Kooperation und Vertrauen.
"Let the Sun shine" ist der Kurstitel für 14- bis 15-Jährige. "Wo scheint die Sonne für mich und andere?" "Wer sind meine echten Freunde?" "Wie muss eine friedliche Welt aussehen?" sind einige Fragen die hier gestellt werden.
Die Kinder erwartet eine Woche voller spannender Aktivitäten, Spielen ohne Sieger, Musik, das Vorbereiten und Feiern eines Gottesdienstes, kreatives Arbeiten, Lagerfeuer und viele Erlebnisse. Miteinander und voneinander lernen, gemeinsam Eindrücke sammeln und Schönes erleben stehen dabei im Vordergrund. Kinder mit einer Behinderung oder Einschränkung werden nach Absprache mit den Eltern oder Erziehungsberechtigten und entsprechend ihrer Fähigkeiten den drei Altersgruppen zugeordnet.
Pädagogische Mitarbeiter des Jugendhauses und des Kooperationspartners sind während der Pfingstferienkurse rund um die Uhr vor Ort, so dass eine gute Betreuung aller Teilnehmer gewährleistet werden kann.
Die Kurse beginnen am Sonntag 4. Juni um 15 Uhr und enden am Sonntag 11. Juni um 14 Uhr nach dem Mittagessen. Die Kosten betragen 149 Euro einschließlich Unterkunft, Verpflegung und Kursmaterial; zweites Kind 112 Euro, drittes Kind 89 Euro. Nach Absprache kann eine individuelle Kostenermäßigung gewährt werden. Anmeldungen sind noch bis Montag 15. Mai 2017 möglich. Informationen auch auf www.burg-feuerstein.de. red