Wer schon immer ein Instrument lernen wollte, ist am Sonntag, 26. Juni, eingeladen, ab 15 Uhr im Probenraum der Blaskapelle in der Ebrachtalhalle in Wachenroth vorbeizuschauen.
Die Blaskapelle Wachenroth veranstaltet in diesem Jahr wieder einen Schnuppertag, der die Möglichkeit bietet, die verschiedensten Blasinstrumente, egal ob Holz- oder Blechblasinstrumente, auszuprobieren. Von Tuba über Saxophon bis Querflöte: mit der Hilfe erfahrener Musiker und Dirigenten kann jeder seine ersten Töne auf den Instrumenten ausprobieren.
Der Schnuppertag wird musikalisch eröffnet durch die Jugendblaskapelle Wachenroth. Neben den Musikern werden auch die Dirigenten der drei Orchester und die Fachlehrer des Instrumentalunterrichts vor Ort sein. Das bietet die Möglichkeit, Fragen zur instrumentalen Ausbildung in der Blaskapelle Wachenroth direkt zu stellen. red