In der Nacht von Montag auf Dienstag stieg ein unbekannter Täter über ein geöffnetes Fenster in das Vereinsheim in der Winkelgasse. Im Vereinsheim ging der Täter gezielt einen Zigarettenautomaten an und flexte diesen an der Vorderseite auf. Dem robusten Automaten ist es zu verdanken, dass der Täter nur an einige Zigarettenpackungen gelangte. Das Münzgeldfach blieb unbeschädigt. Der Entwendungsschaden ist im zweistelligen Bereich. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Wem sind womöglich während des Trainingsbetriebs Personen im Bereich der Fenster aufgefallen? Hinweise erbittet die Landkreispolizei unter der Telefonnummer 0951/9129-310.