Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation ist die wichtigste Maßnahme die Vermeidung von Sozialkontakten. Deshalb appelliert die Stadt Tesuchnitz an alle Mitbürger, den Anweisungen der Gesundheitsämter Folge zu leisten und Besuche im Rathaus auf das Notwendigste zu beschränken. Ein Besuch im Rathaus Teuschnitz sei daher ab heute, Dienstag, nur noch nach vorheriger telefonischer Terminabsprache (Telefon: 09268/9720) möglich. Einige Dienstleistungen können auch online erledigt werden, die Mitarbeiter informieren darüber. Bei persönlicher Vorsprache müssen Bürger in den Räumen der Verwaltung einen Mund-Nasen-Schutz tragen, möglichst alleine den Termin wahrnehmen und sich an die Abstandsregelungen halten. red