Zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person kam es am Samstag gegen 13.15 Uhr im Ortsteil Melkendorf. Eine Autofahrerin befuhr die Staatstraße in Richtung Kulmbach und wollte nach links zu einer Tankstelle abbiegen. Eine nachfolgende Fahrerin erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das verzögernde Fahrzeug auf. Durch den heftigen Aufprall wurde die Fahrerin in dem vorausfahrenden Pkw leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Kulmbach gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Dieser wird auf circa 8000 Euro geschätzt. pol