Auch zu Beginn des neuen Jahres 2020 hat sich der Runde Tisch des Ehe- und Familienseelsorgers (EFS) Bernd Keller getroffen. Gemeinsam wurden die vielfältigen Initiativen für Paare, Ehepaare und Familien in unterschiedlichsten Lebenslagen besprochen und reflektiert, heißt es in einer Pressemitteilung.

Angebote

Neben der kollegialen Info zu den fünf entstehenden pastoralen Räumen im Landkreis und deren Bemühungen für Ehen und Familien wurden einige Querschnittsprojekte und Angebote seitens der katholischen Kirche thematisiert: Hochzeitsmessestand, Familienangebote an den Weihnachtstagen, Bildungsabende, Arbeitskreis "Häusliche Gewalt" des Landratsamtes, die weitere Entwicklung katholischer Kindergärten und der Infofluss familienrelevanter Themen zum Beispiel über den Kinderkleiderbasar-Flyer, von der EFS-Fachstelle herausgegeben, und vieles andere mehr.

Neuer Ehe-Kurs

Schließlich soll in Ergänzung zu den Kursen der Domschule Würzburg und des Volkersberges (im Hochseilgarten) für Brautpaare auch ein neuer Ehe-Kurs starten, der von Bernd Keller angeboten und geleitet wird. Interessierte Paare die 2020 heiraten wollen, sollen sich dazu direkt an bernd.keller@bistum-wuerzburg.de wenden. Konkrete Termine werden zusammen mit den Paaren vereinbart. Zeitraum ist Mai und Juni mit drei bis vier Treffen.

Familienkonzert

Nicht zuletzt wurde neben weiteren Projekten für den Herbst 2020 das große Familienkonzert mit dem bekannten Liedermacher Mike Müllerbauer ("Sei mutig und stark") am Freitag, 23. Oktober, in Bad Bocklet in den Blick genommen. red