Wirsberg — Ingeburg Hoffmann feierte in der Pro-Seniore-Residenz ihren 80. Geburtstag.
Die Jubilarin ist in Cottenau geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen. Lange arbeitete sie bei der Weberei Kneitz in Wirsberg und half fleißig bei der Filetstickerei im Elternhaus mit.
"Sie haben ein arbeitsreiches Leben hinter sich", würdigte Bürgermeister Hermann Anselstetter. Zu den Gratulanten zählten auch Sohn Wolfgang Hoffmann und zwei Enkel. Obfrau Erika Lauterbach gratulierte für den Frankenwaldverein.
Vom VdK-Ortsverband gratulierte Betreuerin Rosi Hübner zum 80. Geburtstag. kpw