Harsdorf — In Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhlinhaber für Geomorphologie an der Universität Bayreuth, Professor Ludwig Zöller, stellt das Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW) an zwei Abenden die Landschaftsgeschichte des Trebgasttales in den Mittelpunkt. Am Dienstag, 24. März, um 19.30 Uhr sprechen Thomas Kolb und Philipp Jäger über "Neue Ergebnisse zur Landschaftsgeschichte des Trebgasttales". Die Veranstaltung findet in Harsdorf im Gasthaus "Zur Tanne" statt. Eine Woche später, am Dienstag, 31. März, um 19.30 Uhr referiert Klaus-Martin Modenhauer über "Historische Landschaftsentwicklung im Trebgasttal". Diese Veranstaltung findet in Ramsenthal im Gasthof Bock, Hauptstraße 9, statt. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei, Gäste sind herzlich willkommen. red