Das Felix-Müller-Museum zeigt am morgigen Sonntag letztmalig die Sonderausstellung zum 20-jährigen Bestehen des Museums. Ferner wird darauf hingewiesen, dass das Museum am Sonntag, 27. September, für die Öffentlichkeit geschlossen ist. Ab Sonntag, 4. Oktober, wird eine Gastausstellung mit Aquarellen von Hans Zahn präsentiert, ergänzend hierzu einige Werke von Felix Müller, insbesondere bildhauerische Arbeiten. Die ausgestellten Werke sind zum Teil verkäuflich. Die Ausstellung dauert bis Sonntag, 29. November, und ist immer sonntags von 15 bis 17 Uhr zu besichtigen. An anderen Tagen der Woche ist ein Besuch nach Voranmeldung (Telefon 09134/1837) möglich. red