Ist ein Mensch auf Hilfe und Pflege angewiesen, stellt dies immer eine große Herausforderung dar - für den Pflegebedürftigen, aber auch für seine Angehörigen.
Alle, die in und mit der Pflege zu tun haben, bringen täglich viel Kraft auf, um die Situation zu meistern. Jeder Einzelne verdient Anerkennung für diesen Einsatz. Mit den Pflegestärkungsgesetzen unterstützt die Bundesregierung Pflegebedürftige, Angehörige und Pflegekräfte in ihrem Alltag und gibt ihnen zusätzlichen Rückhalt. Über das neue Pflegestärkungsgesetz informiert Margitt Weinlein vom Diakonieverbund Neuenmarkt, Wirsberg, Trebgast und Harsdorf am Donnerstag, 30. März, ab 14 Uhr im Gemeindehaus in Harsdorf beim Treffen der "Aktiven Begegnung". red